Qi Gong & Yoga

Ansprechpartner:

 

Klaus Fischer

0176 / 20 39 89 18

klaus_fischer@hamburg.de

 

 

Trainingszeiten:

 

Qi Gong:

 

Mittwoch

18.00 - 19.30 Uhr

Dojo

 

Yoga:

 

Gruppe 1

Donnerstag

18.00 - 19.30 Uhr

Dojo

 

Gruppe 2

Donnerstag

19.45 - 21.15 Uhr

Dojo

QI GONG & YOGA im SV Curslack-Neuengamme

QI GONG

 

Wer seinen Organismus stärken und seine körperliche und geistige Beweglichkeit erweitern will, wer Krankheiten vorbeugen möchte und sich wünscht, Stress abzubauen oder einen Weg sucht, um auch im Alter beweglich zu bleiben, dem können Qi-Gong-Übungen helfen; ebenso allen, die für sich mehr Entspannung, Balance, Ruhe und Natürlichkeit entwickeln wollen.

 

Die einzelnen Qi-Gong-Bewegungen sind mit Geduld und Ausdauer für Frauen und Männer jeden Alters leicht erlernbar und lassen sich nach einer ersten Lernphase auch außerhalb der Übungsabende praktizieren. Besondere sportliche Voraussetzungen sind nicht erforderlich.

 

Neueinsteiger finden erfahrungsgemäß schnell Zugang zu den Bewegungen.

Fotos: Tobias Gätke (2)

YOGA

 

Yoga zählt mit zu den asiatischen Bewegungskünsten. Wer sich einige Jahrzehnte zurück erinnert, dem fällt vielleicht ein, dass Yoga damals noch oft mit Joghurt verwechselt wurde. Das ist inzwischen anders geworden. Berichte in den Medien und die Erkenntnisse, dass Yoga Stress abbaut, das innere Gleichgewicht fördert und gesundheitsfördernde Wirkungen hat, haben immer mehr Interesse am Yoga-Weg geweckt und zu einer Ausbreitung der Yoga-Praxis auch im Westen geführt. Heute denkt keiner mehr bei Yoga an Joghurt. Aber den Begriff kennen und über Angelesenes reden, heißt noch lange nicht, es auch verstanden haben. Das Verstehen kommt beim Tun, beim Sammeln der eigenen Erfahrungen in und mit den Yoga-Übungen.

 

Im Buch Yoga für Dummies heißt es treffend:

Yoga ist nicht nur eine Form der Gymastik:
 Yoga ist nicht nur ein Fitnesstraining.
 Yoga ist nicht nur eine Möglichkeit der Gewichtskontrolle.
 Yoga ist nicht nur eine Methode zur Stresslinderung. 
Yoga ist nicht nur Meditation.
 Yoga ist nicht nur Atemtechnik.
 Yoga ist nicht nur eine Methode zur Gesundheitsvorsorge und -verbesserung.
 Yoga ist nicht nur eine spirituelle Tradition aus Indien.

 


Wer erfahren möchte, was Yoga für ihn/sie sein kann, ist herzlich willkommen mitzuüben unter der Anleitung des Übungsleiters, Klaus Fischer, in den Yoga-Kursen beim SVCN, immer Donnerstags von 18.00 bis 19.30 Uhr (Gruppe 1) oder 19.45 bis 21.15 Uhr (Gruppe 2) im Dojo (Anbau Halle 2) auf dem Gelände der Schule Curslack-Neuengamme.